searchsearch
0 Artikel im Merkzettel
0 Artikel im Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

Gesundheit

Abwehrkonzentrat mild 10ml
Keine Größen
CHF 15.90
Anticox HD classic K
Keine Größen
CHF 53.80
Anticox-HD Akut
Keine Größen
CHF 25.60
Atem Vital Spray 30ml
Keine Größen
CHF 13.80
BARF complex
Keine Größen
CHF 23.70
CannaBarf
Keine Größen
CHF 20.90
Darm-probiotic
Keine Größen
CHF 24.90
DentalCare Sticks
Keine Größen
CHF 6.00
Hanfbalsam mit CBD
Keine Größen
CHF 17.05
MSM
Keine Größen
CHF 26.20
MSM
Keine Größen
CHF 36.00
MSM
Keine Größen
CHF 57.40
MSM
Keine Größen
CHF 98.60
SOS Spray Hunde
Keine Größen
CHF 26.65
Taurin
Keine Größen
CHF 15.80
tic-clip Anhänger
Keine Größen
CHF 39.00
Tic-off
Keine Größen
CHF 31.45
Tic-Spray
Keine Größen
CHF 22.90
Zeige 1 bis 118 (von insgesamt 118 Artikeln)
  • Seiten:
Gesundheit
Was wollen wir mehr für unsere Lieblinge als ein gesundes und langes Leben. Vitalität, Gelenke und Magen- Nahrungsmittelergänzungen helfen unseren Hunden in vielen Bereichen. Die Futterzugabe von Natürlichen Vitaminen, Grunnlippmuscheln oder Hagenbuttenpulver verhelfen Ihrem Vierbeiner ein tolles Wohlbefinden.

Verdauung, Haut & Haar
Die Vorfahren des Hundes nahmen Kräuter über das Fressen des Magen-Darm- Inhaltes ihrer Beutetiere oder seltener direkt auf. Dies ist dem Hund heute kaum mehr möglich. Kräuter enthalten eine Vielzahl an pflanzlichen Sekundärstoffen, die sogenannten Phytamine. Phytamine dienen schon in kleinsten Mengen der Ernährung von Zellen. Zum Beispiel die Sanpfist-Nahrungsergänzungen enthalten als Basisträgerstoffe eine wertvolle, gesunde Mischung aus ausgewählten Bio- Kräutern, die wertvolle Mikronährstoffe liefern

Gelenke
Alle Körperzellen brauchen eine umfassende Ernährung. Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass sich durch gezielte Nahrungsergänzungen sowohl der Knorpelaufbau als auch die Regeneration fördern lassen. Damit Ihr Tier bis ins hohe Alter beweglich bleiben kann, lohnt es sich, präventiv eine geeignete Nahrungsergänzung mit speziellen Nähr- und Wirkstoffen einzusetzen.


Zecken & Ungeziefer
Mensch und Tier werden von Zecken unterschiedlich stark befallen. Die einen werden von ihnen geradezu heimgesucht, andere werden gemieden. Dieser individuelle «Beliebtheitsgrad» hängt von verschiedenen Faktoren ab wie Haut, Talg, Schweiss etc. Wir raten Ihnen, das Fell Ihres Tiers nach jedem Aufenthalt im Wald und auf der Wiese nach Zecken abzusuchen! Achten Sie beim Vorfinden einer Zecke unbedingt auf korrekte Entfernung, damit es nicht zu einer Infektion kommt.

 
search
Top